“Maschinen reden mit Maschinen – und keiner kann zuhören”

Im neu gegründeten Kooperationsnetzwerk M2MLAB haben sich dreizehn mittelständische Unternehmen zusammengefunden, um eine sichere M2M-Kommunikationsstruktur zu entwickeln. Unterstützt werden sie von Infrastrukturanbietern für Mobil- und Datenfunk und Forschungseinrichtungen – darunter dem Fraunhofer Institut IIS in Nürnberg, dem Fraunhofer Institut LBF in Darmstadt und dem ifak in Magdeburg. Zielsetzung ist eine sichere M2M-Kommunikationslösung, die Plattformanbietern und mittelständischen Anwendern den Aufbau eigener Industrieanwendungen gestattet.

 

Über Crout GmbH

Die Crout GmbH verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Telekommunikation und betreibt eine dedizierte M2M/IoT Management Plattform und eine IoT Cloud. Kunden und Partner profitieren von maßgeschneiderten, zuverlässigen und international verfügbaren IoT/M2M-Dienstleistungen. Ob Flotte, Stromzähler, Temperatursensoren, Notruf oder andere Anwendungsfelder, mit einer Crout GmbH Mobilfunkverbindung können Crout GmbH Kunden Ihre Aktivitäten aus der Ferne effizient überwachen und verwalten. So können neue Innvoationen eingeführt, Betriebskosten gesenkt und Prozesse optimiert werden. Die Crout GmbH bietet alle notwendigen Module für die Steuerung der Machine-to-Machine-Kommunikation zu günstigen Verbindungstarifen mit weltweiter Verfügbarkeit und zentraler Verwaltung für Endkunden und Partner.
Link | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen