Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

M2M-Talk am 25.09.2014 bei ASPIDER M2M in Bonn

M2M-Talk bei ASPIDER M2M in Bonn

ASPIDER M2M: Der M2M Mobilfunk-Netzbetreiber.Vereinfachung der Nutzung von Mobilfunkdiensten in der Maschinenkommunikation

M2M-Talk am Do 25.09.14 in Bonn!

m2mtalk_26052170

Wann: Do 25.09.2014, Check in ab 13h30, Beginn 14h00, Ende ca. 18Uhr

nach den Vorträgen ca. 17h30 Diskussion/Erfahrungsaustausch, Buffet

Wo:    ASPIDER M2M Deutschland GmbH, Bonn
Poppelsdorfer Allee 17

D-53115 Bonn, Parkplätze beim Hauptbahnhof vorhanden (Parkhaus)
Anfahrt s.a. Google maps

Die Teilnahme ist kostenlos!

Anmeldung: aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung auf

www.m2m-talk.info  oder telefonisch unter +43 664 3969 081

Informieren Sie sich über neueste M2M-Technologien und deren Nutzen im Bereich der Automatisierung am Beispiel konkreter Anwendungen beim„M2M-Talk“!

  • Sicher und flexibel vernetzt – Industrie-Router in der M2M Anwendung

INSYS icom, Dr. Werner Eberle, Senior Technical Consultant

  • m2m-Cockpit als Software-Plattform für M2M Anwendungen:  Monitoring von Maschinen- und Anlagen, Applikationsbeispiel

m2m-soft GmbH, Ing. Mag.(FH) Gerhard Fischbacher, Geschäftsführer

  • ASPIDER M2M: Der M2M Mobilfunk-Netzbetreiber. Vereinfachung der Nutzung von Mobilfunkdiensten in der Maschinenkommunikation

AspiderM2M Deutschland GmbH, Frank Kiesewetter, Geschäftsführer

  • Internetverbindung über Mobilfunk für Steuerungen, Sensoren und Aktoren

Schildknecht AG, Dipl.-Ing. Thomas Schildknecht, Vorstand

  • Von der Fernwartung zu bezahlten Smart Remote Services

Karl-Heinz Sauter Services und Consulting GmbH, Herr Karl-Heinz Sauter, Geschäftsführer

Programm M2M-Talk Bonn/D
Einladung-M2M-Talk-20140925.pdf
PDF-Dokument [166.6 KB]
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

ASPIDER M2M Deutschland auf der CEBIT 2014

Bild  @ Bild

Die ASPIDER M2M Deutschland ist vom 10.-14. März auf der CEBIT in der M2M Zone in Halle 13 Stand E23/3.

ASPIDER M2M präsentiert:

„secureM2M“ eine SIM-Karten basierte Sicherheitslösung. ASPIDER reagiert hier als der erste M2M Mobilfunknetzbetreiber auf die erhöhten Sicherheitsanforderungen bei M2M Anwendungen. Mit „secureM2M“ kann der Anwender M2M Anwendungen sicher und einfach implementieren und nutzen.

„prepaidM2M“ bei dem der Anwender je nach Bedarf seine Nutzungsentgeltkonto selbständig aufladen kann.  . Hierzu ist keinerlei Vertragsbindung erforderlich, die ASPIDER SIM-Karte kann daher direkt nach Erhalt eingestzt werden. End-Gerätehersteller können nun ihre Geräte inklusive der SIM-Karte ausliefern.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin oder kommen Sie einfach vorbei!

KOSTENLOSES CEBIT TICKET ANFORDERN UND TERMIN VEREINBAREN:

Die Anzahl an Tickets ist begrenzt, haben Sie daher bitte Verständnis wenn wir Ihrem Wunsch eventuell nicht mehr entsprechen können.

<

p>

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

simple and secure SIM based M2M communication für Ihre M2M Anwendungen

ASPIDER M2M DEUTSCHLAND SIM

„Simple and Secure SIM based M2M communication“

Unser Angebot: Perfekt abgestimmte Leistungen und beste Mobilfunk Netzabdeckung mit höchstmöglicher Zuverlässigkeit!

                          

Ob Flotte, Stromzähler, Temperatursensoren oder andere Anwendungsfelder: Mit einer ASPIDER M2M Mobilfunk­verbindung können Sie Ihre Aktivitäten aus der Ferne effizient überwachen und verwalten. So senken Sie Ihre Betriebskosten und haben alles im Griff. Wir bieten Ihnen – netzunabhängig – die notwendigen IT-Anwendungen für die Steuerung Ihrer Machine-to-Machine-Kommunikation und zudem besonders günstige Verbindungstarife.

Gute Gründe für ASPIDER M2M:

    • keine langfristige Vertragsbindung ohne Mindestvertragslaufzeiten
    • immer das beste Netz und dies mit weltweiter Abdeckung
    • höchstmögliche Flexibilität durch individuelle Roaming- und Tarifprofile
    • nutzungsgerechte Gebühren, die Abrechnung erfolgt für aktive SIM Karten
    • volle Kostenkontrolle durch Alarme, Top Stops, Nutzungsübersichten
    • freie SIM-Kartenauswahl z.B. 2FF Mini, 3FF Micro, VQFN8 Chip

ANGEBOTSANFRAGE